DevSecOps –
Schnell und reibungslos

Sichern Sie Ihren Software Development Lifecycle (SDLC) rundum
ab und entscheiden Sie sich für eine AppSec-Lösung die optimal
zu Ihrer Unternehmens-Security passt.

Collaboration leicht gemacht

Ökosysteme für die Continuous Integration erfordern eine integrierte Security-Testing-Lösung, die sich nahtlos mit vorhandenen Entwicklungs- und Testumgebungen verzahnen lässt.

Das Continuous Security Deployment von Checkmarx ermöglicht es Entwicklern, DevOps, Security- und Operations-Teams einfach und eng zusammenzuarbeiten – und beschleunigt die Entwicklung, statt sie zu verzögern.

Duchgängige Tests, durchgängiges Deployment

Continuous Security von Checkmarx sichert Ihre DevOps- und CI/CD (Continuous Integration/Continuous Delivery)-Umgebung zuverlässig ab und passt sich dabei an das hohe Tempo moderner Entwicklungsumgebungen an.

Unternehmen, die mit der DevOps-Methode entwickeln, veröffentlichen täglich oft hunderte Code Updates (Builds).
Klassische Application-Security-Testing-Lösungen bremsen diese Entwicklungsprozesse.

Die Analyse der kompletten Code-Basis ist keine Option – und dynamische Tests für die Anwendungssicherheit oder Penetration Testing halten nicht mit den schnellen Release-Zyklen Schritt.

Verkürzen Sie Ihre Analyse-Zeiten

Aufsetzend auf leistungsstarke Automatisierungsfunktionalitäten verkürzt die Checkmarx Continuous Security die Dauer für die Code-Analyse erheblich – und stellt sicher, dass nur der relevante Code untersucht wird. Die inkrementellen Scans verhindern, dass bereits geprüfter Code nochmals gescannt werden muss und so wertvolle Zeit verloren geht. Es wird nur Code gescannt, der seit der letzten Überprüfung modifiziert wurde.

Identifizieren und beheben Sie Schwachstellen früher

Wir unterstützen multiple Integrations- und Automatisierungsoptionen. Ihre Entwickler werden also weiterhin über ihre vertrauten Entwicklungsplattformen programmieren, dabei Code Scans anstoßen und in Echtzeit Ergebnisse abrufen können. Der Scan einzelner Abschnitte oder der gesamten Codebasis lässt sich dabei ganz einfach per Mausklick anstoßen. So werden Schwachstellen früh identifiziert und schnell und zuverlässig behoben – in der Regel vom Entwickler selbst.

Flaschenhälse vermeiden

Definieren Sie direkt auf Ihrem Build-Server automatisiert verbindliche Parameter für sicheren Code. So stellen Sie sicher, dass nur hochwertiger Code die nächste Stufe des SDLC erreicht. Generieren Sie automatisierte Schwachstellenberichte und Dashboards für Ihre Plattform und sorgen Sie dafür, dass Security-Teams nicht zum Flaschenhals werden.

Ebook

An Integrated Approach to Embedding Security into DevOps

E-Book lessen
Whitepaper

Adding the "Sec" to DevOps

Lesen Sie den Report
Case Study

How Time Inc. uses CxSAST to Develop Secure Software

Case Study herunterladen